Wurftagebuch

23.10.2020
Gestern war ein “großer” Tag für die Welpis – der Umzug ins neue Domizil stand an- die Wurfkiste ist raus, der Auslauf aufgebaut und schon für gut befunden worden 😉 Vorher und nachher musste natürlich eine Stärkung bei Mama Juney abgeholt werden. Auch die große Schwetser Key liebt die Welpis abgöttisch und würde am allerliebsten den Platz von Juney übernehmen 😀


21.10.2020
Die neuen Bilder sind auf den Einzelseiten 🙂


20.10.2020
Die “kleinen” Großen haben viel erlebt 😉 die erste Wurmkur wurde ohne große Proteste geschluckt und erste Bell- und Knurrversuche werden gestartet. Auch das Laufen wird immer sicherer und die Wurfkiste ist bald zu klein – der erste “Anbau” wird bald aufgebaut. Gestern war dann auch noch unserer Landesgruppen Vorsitzende bei uns als Zuchtwartin. Jeder Welpe wurde angeschaut und bei Kaffee und Kuchen haben wir einen schönen Nachmittag verbracht. Das nächste Shooting findet dann morgen statt.


14.10.2020

+++UPDATE+++

Wir haben die Namen der Süßen inkl. der neuen Fotos online – wieder auf den jeweiligen Unterseiten 😉 
Bei dem aktuellen Wetter ist unsere Liebslingsbeschäftigung: KUSCHELN 😉 Alle Welpen lieben es bei Lina auf dem Schoß einzuschlafen und sie bleibt geduldig in der Wurfkiste sitzen bei den Welpis. Das erste Krallen schneiden haben wir auch schon hinter uns gebracht und bald kommt die erste Entwurmung..


12.10.2020
Ein entspanntes Wochenende liegt hinter uns. Alle drei Süßen spitzen schon aus ihren Äuglein hervor und blinzeln in die Welt 😉 Gestern sind die zwei Herren und die Dame schon samt Wurfkiste vom Schlafzimmer ins Wohnzimmer “umgezogen”. Mama Juney geht’s auch prima und sie kümmert sich toll um ihre Riesen-Zwergis 😀 Durch das Schmuddelwetter muss sie zwar jedesmal abgeduscht werden nach unserem Gassi – aber Juney nimmt das so hin…  wir haben uns auch schon für die Namen entschieden, aber dazu gibt es dann Mittwoch mehr Infos – nach unserem nächsten Shooting mit den Mäusen. Hier noch ein aktuelles Bild von den kleinen “Penntüten”:


08.10.2020
Mittlerweile sind die Welpis schon eine knappe Woche jung. Alle haben wahnsinns Gewichte und entwickeln sich prima. Der schwerste hat schon über 700 Gr. Gestern haben wir schon unser Shooting gemacht und die neuen Einzelbilder sind eingefügt. Der Termin für die erste Wurfabnahme ist ausgemacht und wenn Mama Juney nicht rechtzeitig in die Wurfkiste kommt, wenn die kleinen “Fressmonsterchen” Hunger haben, kommen schon lautstarke Beschwerden 😀 Hier mal stellvertretend ein neues Bild von Rüde 1:


03.10.2020
Hiermit eröffne ich schon mal das Wurftagebuch. Alle drei Welpis haben bereits ihre eigene Seite auf der Website bekommen und die ersten Bilder sind gemacht und eingefügt 😉 Alle haben schon schön zugenommen und wir überlegen schon kräftig nach Namen…