H Wurf

Der H-Wurf wurde am 01.10.2020 geboren. Es sind zwei Rüden (1x black/white, 1x slate/white) und ein Mädel black/white.

H-Wurf

Dt.Ch. (VDH + Club) Violet Valley Amethyst Breeze “Juney“
Dt. J.Ch. (VDH + Club) Grace of Angel’s Home Pleasant Shadow “Finley“

02.10.2020

Hier ist er also ennnndlich 😉 der Geburtsbericht der H – Zwerge – oder sollte ich sagen der H – Riesen 😀 Lange haben sich die Welpis Zeit gelassen. In der Nacht von vorgestern auf gestern ging es endlich los. Nach einer relativ kurzen Anfangsphase ging Juney recht schnell zum Endspurt über. Mitten in der Nacht hatte sie also Presswehen aber so recht wollte der erste Welpi einfach nicht rauskommen. Nach einer Weile riefen wir dann doch in der Tierklinik an und machten uns auf den Weg um abzuchecken, ob mit den Welpen noch alles ok ist. Auf dem Parkplatz angekommen – durften wir noch im Auto den ersten schwarz-weißen Rüden begrüßen 😀 also fix in die Klinik und auf die anderen Zwei warten. Innerhalb von 2 Stunden kamen dann noch ein Rüde in slate (ehemals blau)-weiß und eine Hündin in schwarz-weiß zur Welt. Alle haben sehr gute Gewichte und haben es deswegen Juney am Anfang etwas schwer gemacht 😉 Nachdem alle Drei gut gelandet waren sind wir dann wieder nach Hause gefahren und haben uns erstmal ein bisschen auf’s Ohr gelegt. Ich bin sehr froh, dass meine Hunde alle sich in der Tierklinik super wohlfühlen und auch dort entspannt so etwas wie die Geburt meistern. Ich sag schon immer die Tierklinik ist unser zweites Wohnzimmer 😉 Hiermit schließe ich dann das H -Wurf Trächtigkeitstagebuch und eröffne demnächst das Wurftagebuch.


28.08.2020
Bisher war unser Wochenende noch total entspannt und ruhig.. auch im Moment schläft Juney und brütet noch ein bisschen weiter vor sich hin 😀 😉 Es bleibt also spannend..


24.09.2020
Wir waren beim röntgen und haben mal einen Blick auf die Welpis geworfen. Juney’s Motto also “Aller guten Dinge sind drei”. Ich schätze der nächste Eintrag dürfte dann wieder der Geburtsbereicht sein..


22.09.2020
Endspurt 🙂 nicht mal mehr eine Woche und die H-Zwergis sollten auf die Welt purzeln. Die Wurfkiste steht – alle Utensilien für die Geburt sind startklar und Juney kugelt sich fröhlich durch die Gegend 😀 am Donnerstag ist Röntgentermin und wir können das Geheimnis der Anzahl lüften. Hier noch ein aktuelles Bild vom Babybäuchlein.


17.09.2020
Wieder sind einige Tage vergangen und Juney wird langsam noch ruhiger als sie sowieso schon ist 😉 Daheim schläft sie öfter und Gassi Runden gehen wir mittlerweile getrennt. Daheim fangen wir langsam auch an mit den Vorbereitungen. Die Wurfkiste wird aufgestellt und einige Besorgungen noch getätigt… das Bäuchlein ist auch schon deutlich zu sehen:


07.09.2020
Juney geht es super, langsam wird sie etwas gemütlicher auf unseren Gassi Runden und ab nächste Woche gehen wir dann vermehrt wieder einzeln mit der Maus. Und typisch für Juney geht auch wieder ihre “Fresslust” auf einfach alles wieder los 😀 Hier noch ein aktuelles Bilder der Süßen:


28.08.2020
Mit etwas Verspätung kommt nun endlich der nächste Eintrag im Tagebuch. Wir waren am Montag beim Ultraschall und freuen uns riesig 😉 Wir erwarten also unsere H-Wurf Puppies. Auf der Wurfplanungsseite habe ich die Daten zum Papa eingefügt und freue mich sehr, euch Finley vorzustellen. Auf seiner Seite findet ihr noch ein paar Infos mehr über den Buben. Juney geht es prima und man merkt ihr die Trächtigkeit noch gar nicht an 🙂


13.08.2020
Hiermit eröffne ich mal das Trächtigkeitstagebuch des H -Wurfes. Nächste Woche steht schon der Ultraschall an, wir sind super gespannt. Noch ist es zu früh um bei Juney schon Anzeichen einer Trächtigkei zu erkennen. Sie ist fit wie immer und genießt mit uns den Sommer 😉

07.12.2020

Am Wochenende ist nun auch die letzte Maus ausgezogen und heißt nun wie ihre Oma “Amy“. Sie ist schon gut angekommen und hat sich die ersten Tage toll eingelebt.Das Haus ist wieder leer und passend zur Weihnachtsstimmung ist Ruhe eingekehrt. Wir wünschen allen Welpis eine tolle Anfangszeit mit ihren neuen Familien und freuen uns auf Berichte 😉 Hiermit schließe ich nun das Welpentagebuch des H-Wurfes. Neue Bilder gibt es dann auf den jeweiligen Unterseiten und Neuigkeiten wieder bei “News“.


03.12.2020
Der erste Schnee dieses Jahr 🙂 *freu* die kleine Maus ist ganz begeistert und flitzt gerne ^^wir genießen die letzten Tage der Welpenzeit 2020 und freuen uns auch schon wahnsinnig auf 2021..


30.11.2020
Die Zeit rennt nur so – mittlerweile sind Violet Valley Hiddenite Shadow “Monty” und Violet Valley Hiddenite Heart “Finn” ausgezogen. Beide haben die Fahrt mit Bravour gemeistert und auch die erste Nacht hat bei Beiden prima geklappt. Bilder sind auf den jeweiligen Seiten schon eingefügt. Von unserer kleinen “Lady” gibt es natürlich auch neue Bilder  – die bekomme ich noch und dann werden sie direkt eingefügt 😉Während die beiden Jungs sich schon toll einleben, darf die kleine “Lady” noch bis Samstag bei uns bleiben und genießt die Zeit als “Einzelwelpi” – natürlich ist sie bei all unseren Ausflügen dabei und erlebt die Woche noch spannende Sachen 😉Hier waren wir Samstag noch mit “Monty” und “Lady” im Baumarkt einkaufen 😉 mutig haben sie sich durch die Gänge gewagt 😉


23.11.2020
Die Welpis haben einiges erlebt in den letzten Tagen und auch die Vorbereitungen für den Auszug laufen auch auf Hochtouren. Wir waren beim impfen, die Abnahme durch den Club (dank Corona im Moment digital) ist vorbereitet und die Welpenpakete sind so gut wie gepackt. Die letzte gemeinsame Woche ist angebrochen – die zwei Jungs ziehen bereits am Wochenende zu ihren neuen Familien, wo sie schon sehnsüchtig erwartet werden 🙂 Zwischenzeitlich haben wir ein paar Ausflüge unternommen und die Welpis waren natürlich mit von der Partie.


17.11.2020

+++update+++ Bilder sind schon online 😉

Gestern waren wir also mit den Zwergen bei der Augenuntersuchung. Die 45 min. Autofahrt haben die Mäuse toll gemeistert – ohne einen einzigen Mucker – und auch die Augenuntersuchung haben die drei Püppieees prima mitgemacht. Alle Äuglein sind perfekt “frei” – wir haben nichts anderes erwartet 😉 Abends war dann noch Monty zu besuch – und hat seinen kleinen Namensvetter kennengelernt 😉


16.11.2020
Am Wochenende hatten wir wieder lieben Besuch da und auch der Papa der Welpis “Finley” hat uns mit seiner Familie besucht. Heute steht die Augenuntersuchung noch an – ich werde berichten 😉


13.11.2020
Freitag, der 13. ^^ gestern waren wir mit den Welpis beim chippen. Auto fahren sie alle sehr brav und auch beim chippen haben sie sich vorbildlich benommen. Die Tierärzte waren wie immer begeistert von den Zwergis und freuen sich schon auf’s impfen nächste Woche 😉 Auch Mama Juney war dabei und hat Kekse abgestaubt 😉


11.11.2020
+++update+++ die neuen Bilder sind online 😉 ich glaube Violet Valley Hiddenite Shadow hatte am meisten Spaß 😀 aber seht selbst…


09.11.2020
Am Wochenende hatten wir wieder viel Besuch da. Die Lady und die Herren haben ihren großen “Neffen” Corey aus dem G-Wurf kennengelernt.


07.11.2020
Das Gruppenbild ist da 🙂


06.11.2020
Gestern hatten wir Besuch von Violet Valley Graphite Touch “Zoey“. Anfangs war sie etwas schüchtern von so viel “Gewussel” 😀 dann ist sie aber aufgetaut und hat schöne Spielversuche gestartet und wurde natürlich auch “angegriffen” 😉 Heute haben wir nochmal Besuch da und auch am Wochenende – wir freuen uns sehr, dass die Welpis schon frühzeitig verschiedene Menschen kennenlernen können. Auch haben wir entschieden welcher Bub wohin ziehen wird und die Namen sind auch schon ausgewählt. Das neue Körbchen (eigentl. für Mama Juney) kommt super an – alle drei Püppies liegen mega gerne darin. Hier noch ein paar Schnappschüsse der letzten Tage:


04.11.2020

+++update 18:20 Uhr+++ Bilder sind schon online 😉

Ein Wochenende voller Besuch liegt hinter uns und die Welpis waren bei dem Wetter endlich mal ein bisschen länger mit uns im Garten und durften flitzen. Dabei brauchen wir nicht mal den Auslauf aufbauen, da wir die drei jederzeit gut im Blick haben und sie brav in unserer Nähe bleiben. Auch werden wir die Tage entscheiden welcher Bub in welche Familie ziehen wird – bei der Dame ist das natürlich einfacher 😀 Heute geht es zum Shooting mal ein bisschen weiter weg von zu Hause und wir fahren Auto mit den Süßen. Auch die nächste Entwurmung läuft schon und wird mittlerweile mit Motzen kommentiert.


30.10.2020
Gestern habe ich die Halsbänder noch fertiggestellt und somit kann das Üben beginnen. Auch habe ich seit Mitte der Woche angefangen zu zufüttern – wie die kleinen Haifische stürzen sich die Mäuse auf den Welpenbrei. Hier noch ein paar Eindrücke der letzten Tage.. Lina macht mittlerweile ihre Hausaufgaben im Auslauf, damit die Welpen solange nicht auf sie verzichten müssen 😀


29.10.2020
So hier nun, wie versprochen, ein ausführliches Update 😉 Gestern hatten wir unser “vierte Woche” Shooting. Wir haben die raren Sonnenmomente genutzt und die Püppies das erste Mal mit raus genommen. Natürlich geht das bei den Temperaturen und der Wetterlage nur kurz. Aber für neue Eindrücke reicht das auch erstmal 😉 Alle Termine sind schon ausgemacht (Chippen, Augenuntersuchung, Impfen, Zuchtwartin) und wir hoffen, dass wir wie im Frühjahr, trotz Corona, weiterhin gut durch die Welpenzeit kommen. Erste Besucher waren schon da und auch am Wochenende freuen wir uns wieder auf Besuch. Bald können wir dann auch gemeinsam mit den Familien entscheiden, welches Puppy wohin zieht. Den Auslauf habe ich schon erweitert und die Kleinen nutzen mehr und mehr ihre Welpentoilette 😉 Auch die große Schwester “Key” darf jeden Tag mit den Mäusen spielen und hat bereits einen Adoptionsantrag bei Mama Juney eingereicht 😀 😉 Hier noch ein Schnappschuss von Key und unserer kleinen “Hiddenite Lady“, die wie man sieht, begeistert ist 😀


28.10.2020
Die neuen Bilder sind online 🙂 update gibt es dann wieder morgen..


23.10.2020
Gestern war ein “großer” Tag für die Welpis – der Umzug ins neue Domizil stand an- die Wurfkiste ist raus, der Auslauf aufgebaut und schon für gut befunden worden 😉 Vorher und nachher musste natürlich eine Stärkung bei Mama Juney abgeholt werden. Auch die große Schwetser Key liebt die Welpis abgöttisch und würde am allerliebsten den Platz von Juney übernehmen 😀


21.10.2020
Die neuen Bilder sind auf den Einzelseiten 🙂


20.10.2020
Die “kleinen” Großen haben viel erlebt 😉 die erste Wurmkur wurde ohne große Proteste geschluckt und erste Bell- und Knurrversuche werden gestartet. Auch das Laufen wird immer sicherer und die Wurfkiste ist bald zu klein – der erste “Anbau” wird bald aufgebaut. Gestern war dann auch noch unserer Landesgruppen Vorsitzende bei uns als Zuchtwartin. Jeder Welpe wurde angeschaut und bei Kaffee und Kuchen haben wir einen schönen Nachmittag verbracht. Das nächste Shooting findet dann morgen statt.


14.10.2020

+++UPDATE+++

Wir haben die Namen der Süßen inkl. der neuen Fotos online – wieder auf den jeweiligen Unterseiten 😉 
Bei dem aktuellen Wetter ist unsere Liebslingsbeschäftigung: KUSCHELN 😉 Alle Welpen lieben es bei Lina auf dem Schoß einzuschlafen und sie bleibt geduldig in der Wurfkiste sitzen bei den Welpis. Das erste Krallen schneiden haben wir auch schon hinter uns gebracht und bald kommt die erste Entwurmung..


12.10.2020
Ein entspanntes Wochenende liegt hinter uns. Alle drei Süßen spitzen schon aus ihren Äuglein hervor und blinzeln in die Welt 😉 Gestern sind die zwei Herren und die Dame schon samt Wurfkiste vom Schlafzimmer ins Wohnzimmer “umgezogen”. Mama Juney geht’s auch prima und sie kümmert sich toll um ihre Riesen-Zwergis 😀 Durch das Schmuddelwetter muss sie zwar jedesmal abgeduscht werden nach unserem Gassi – aber Juney nimmt das so hin…  wir haben uns auch schon für die Namen entschieden, aber dazu gibt es dann Mittwoch mehr Infos – nach unserem nächsten Shooting mit den Mäusen. Hier noch ein aktuelles Bild von den kleinen “Penntüten”:


08.10.2020
Mittlerweile sind die Welpis schon eine knappe Woche jung. Alle haben wahnsinns Gewichte und entwickeln sich prima. Der schwerste hat schon über 700 Gr. Gestern haben wir schon unser Shooting gemacht und die neuen Einzelbilder sind eingefügt. Der Termin für die erste Wurfabnahme ist ausgemacht und wenn Mama Juney nicht rechtzeitig in die Wurfkiste kommt, wenn die kleinen “Fressmonsterchen” Hunger haben, kommen schon lautstarke Beschwerden 😀 Hier mal stellvertretend ein neues Bild von Rüde 1:


03.10.2020
Hiermit eröffne ich schon mal das Wurftagebuch. Alle drei Welpis haben bereits ihre eigene Seite auf der Website bekommen und die ersten Bilder sind gemacht und eingefügt 😉 Alle haben schon schön zugenommen und wir überlegen schon kräftig nach Namen… 

Gruppenbild

Violet Valley Hiddenite Shadow

Wurftag *01.10.2020
Geburtsgewicht 404 g
Uhrzeit 03:50
CEA / PRA / Kat. folgt
CEA / CL / TNS / GG / IGS und MDR1 frei durch Eltern

Dieser junger Herr heißt nun “Monty” und wohnt mit seiner Familie in Palzing. Er wird ein aktives Leben führen und später mal sportlich aktiv sein.

Monty

Violet Valley Hiddenite Heart

Wurftag *01.10.2020
Geburtsgewicht 444 g
Uhrzeit 05:20
CEA / PRA / Kat. folgt
CEA / CL / TNS / GG / IGS und MDR1 frei durch Eltern

Dieser junge Herr heißt nun “Finn” und ist nach Schwarzenbruck gezogen. Er teilt das Zuhause mit einer Katze und wir sehen ihn später auch auf der ein oder anderen Show.

Finn

Violet Valley Hiddenite Lady

Wurftag *01.10.2020
Geburtsgewicht 406 g
Uhrzeit 06:10
CEA / PRA / Kat. folgt
CEA / CL / TNS / GG / IGS und MDR1 frei durch Eltern

Diese junge Dame heißt nun Amy und darf Reitbegleithund werden. Sie wohnt mit ihrer Familie in Pirna. Auch Schafe hüten gehört zukünftig zu ihren Aufgaben. 

Amy